Unternehmen

TecMate wurde am 1. September 1994 in Belgien gegründet, um die Entwicklung und Fertigung professioneller Geräte und Werkzeuge zum Laden und Testen von Batterien, für Fehlersuche und Tuning in den Bereichen Motorsport, Bootssport, Kfz, Leichtflugzeuge und Industriemaschinen fortzusetzen.
TecMates Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich professioneller Ladegeräte flossen 1995 in die Entwicklung des OptiMate Batterierettungs-Ladeverfahrens ein, mit dem AGM-, GEL- und STD-Bleiakkus gerettet werden sollen, die aufgrund bloßer Vernachlässigung den Dienst verweigern. OptiMate lädt, testet und wartet jetzt auch Lithium-Batterien (LiFePo4). Das Produktsortiment umfasst spezielle elektronische Präzisionswerkzeuge für die Motorsportbranche, sowie diverse Kabel und Elektrozubehör. TecMate stellt seine Produkte außerdem unter Eigenmarken für diverse renommierte Unternehmen und Marken her.

Managementstruktur:

CEO/CTO der TecMate Group – Martin Human – Martin Human

TecMate (International) S.A., Belgien
Regionen: Weltweit (ausgenommen die unten aufgeführten Regionen).

  • Operationsmanager TecMate Belgium – Séverine Moerenhout
  • Vertriebsmanager TecMate Belgium – Johan Basteyns

TecMate North America, Canada
Regionen: Nord-, Mittel- und Südamerika.

  • President /Vertrieb & Marketing – Martin Human
  • Operations  – Shirley Noel

TecMate South Africa (Pty) Ltd, Südafrika
Regionen: Süd-, Mittel- und Nordafrika, sowie Inseln des Indischen Ozeans.

  • Geschäftsführer – Kevin Lewis

*Produkte für Australien und Neuseeland werden von TecMate North America oder TecMate (International), Belgium ausgeliefert.